Das Architekturbüro Karl wurde beauftragt für einen Hygienelogistiker die neue Niederlassung in Graz zu planen. Das Projekt umfasst ein Büro mit einer Fläche von ca. 136m² und einen Lager von ca. 838m². Die Herausforderung in der Gestaltung und der Höhenentwicklung der Gebäude lag in der Einschränkung durch der über das Grundstück führenden Hochspannungsleitung. Wir wurden als Gesamtplaner für das Projekt sowie für die örtliche Bauaufsicht beauftragt. Der Baustart erfolgte im April 2021.

  • GEBÄUDEART Lagerhalle mit Büro
  • AUSFÜHRUNGSJAHR 2021
  • STANDORT Graz